Mit Zoono Geld sparen – eine Fallstudie aus England

Die Wirksamkeit von ZOONO ist wissenschaftlich belegt und in einer Reihe von unabhängigen Laboren überprüft worden. Doch, wie verhält sich ZOONO im Alltag, wie wirksam ist es wirklich und wie hoch sind die Ersparnisse für einzelne Hotels? All diese Fragen werden dank einer Fallstudie aus England wissenschaftlich beantwortet und belegen, dass ZOONO sicher, effektiv und kostengünstig ist.

Die Skepsis beim Wechsel von herkömmlichen Desinfektionsmittel zu ZOONO ist deutlich vorhanden. Wie kann ein, auf Wasserbasis erstelltes, Desinfektionsmittel welches nur alle 30 Tagen auf Oberflächen aufgetragen wird, zu 99,9% effektiv schützen?

Immer mehr europäische Verkehrsnetze setzen beim Schutz gegen Viren und Keime auf ZOONO. Auch die ersten Fluggesellschaften sind von der Wirksamkeit überzeugt und schützen Belegschaft und Flugreisende mit ZOONO. Das Ziel von ZOONO ist einfach zu beschreiben: Angesichts des gegenwärtigen Risikos durch Viren, und auch Bakterien, müssen sichere Arbeits-und Lebensumgebungen geschaffen werden. Mit dem Vertrauen in ZOONO kann das gewährleistet werden.

 

Fallstudie aus England – High-Touchpoint Reinigung

 

Für die Studie wählte die Hotelkette 20 Hotels aus, die in zwei Gruppen eingeteilt wurden. Die Kontrollgruppe, 10 Hotels, wurde für den gesamten Zeitraum der Studie, 10 Monate, nicht mit ZOONO behandelt. Bei der Experimentalgruppe hingegen wurde auf die Oberflächen-und Handreinigung mit ZOONO zurückgegriffen. Nach bestimmten Zeiträumen wurden an den gleichen stellen ATP-Tests durchgeführt, um die Kontaminationen zu messen und Veränderungen darzustellen.

Die Ergebnisse zeigen deutlich, dass in den mit ZOONO behandelten Hotels deutlich weniger Erreger in den ATP-Test festgestellt werden konnten. Als positiver und nennenswerte Nebeneffekt sind die deutlichen Kostenersparnisse zu nennen, die für die getestete Hotelkette im siebenstelligen Bereich liegt. Im weiteren Verlauf wechselte die Hotelkette die bisherigen Desinfektionsmittel in allen Hotels aus und vertraut seitdem auf die Schutzfunktion von ZOONO.

 

ZOONO – Vertrauen, Schutz und Sicherheit

 

Neben dem deutlich messbaren Schutz vor Keimen und Bakterien brachte die Benutzung von ZOONO für die ausgewählten Hotels eine Reihe von weiteren Vorteilen: Neben der Reduzierung aggressiver Chemikalien, ist die Infektionsprävention der Mitarbeiter in den jetzigen Zeiten zu berücksichtigen. Zusätzlich kann wurde nachgewiesen, dass eine deutlich sichtbare Reduzierung der Fehlzeiten von Mitarbeitern zu erkennen ist. Das liegt zum einen am Schutzmechanismus und den weniger übertragenen Krankheiten und zum anderen an den deutlich weniger häufigen Desinfektionsrunden von Zimmern, Keycards, öffentlichen Räumen, Restaurants und anderen Bereichen des Hotels. ZOONO schließt die Lücken zwischen den routinemäßigen Reinigungsprozessen und der Modifizierung von Oberflächen, um Bakterien und Viren zu vernichten.

Fazit:

Die Fallstudie zeigt deutlich, dass neben den versprochenen Schutzmaßnahmen, die durch die ATP-Tests belegt werden konnte, auch Kostenersparnisse und Veränderungen von Fehlzeiten zu beobachten sind. Der Vorteil von ZOONO, nur alle 30 Tage zu verwenden, führt zu einem positiven Standing innerhalb der Mitarbeitergruppierung.